// sie lesen ...

Energie-Alternativen

CO2-neutrales Heizen mit Holz

wodtkeDas schwäbische Unternehmen wodtke präsentiert mit „TIO“ bereits seine zweite Produktlinie Kaminofen zum Heizen mit Stückholz mit integriertem Wasserwärmetauscher. Neben der angenehmen Raumwärme eines Kaminofens wird ein Großteil der erzeugten Wärmeenergie an das Zentralheizungssystem abgegeben, um auch andere Räume im Haus zu beheizen. Dadurch wird die elementare Feuer-Ästhetik eines Kaminofens mit der innovativen „Waterplus“-Technologie kombiniert. Mit einer wasserseitigen Leistung von knapp 70 Prozent bei einer Nennwärmeleistung von acht kW heizt „TIO“ den Aufstellraum und gleichzeitig den Pufferspeicher auf, und ist durch seine hohe Wasserleistung in einem Niedrigenergie- oder Passivhaus hervorragend geeignet.

„TIO“ besticht durch seine zurückhaltende Eleganz. Der schlichte Grundkörper wird umkleidet durch formschön unterteilte, konvex geschwungene Kasetten in Metallic, Deckel- und Frontelemente sind in Black. Auf unnötige Merkmale und sichtbare äußere Zubehörteile wird bewusst verzichtet. Die Bedienhebel für Primär- und Sekundärluftsteuerung sind in das Ablagefach integriert. Die schlichte aber harmonische Linienführung erhält ihren Akzent durch den Glas-Türgriff in transparent Grün. Die klare Formensprache verbindet sich hier mit intelligenter Funktionalität. Feuer & Wasser liegen voll im Trend. „TIO“ spendet einerseits Freude am Feuer und gibt andererseits zukunftsweisende Antworten auf die energiepolitischen Fragen unserer Zeit — kostengünstig und verantwortungsvoll.

Diskussion

Keine Kommentare zu “CO2-neutrales Heizen mit Holz”

Hinterlassen Sie einen Kommentar