// sie lesen ...

Planen + Bauen + Sanieren

Holzfenster – eine Investition in die Zukunft

Der Einbau hochwertiger Fenster ist eine sichere Investition. Denn wer sein Haus mit modernen, einbruchsicheren Wärmedämmfestern ausstattet, schützt sein Heim vor Lärm und ungebetenen Gästen, spart wertvolle Energie und somit viel Geld. Angesichts kontinuierlich steigender Energiepreise ein nicht zu unterschätzender Faktor und ein schönes Ruhepolster fürs Alter, das einem nicht jede Geldanlage bieten kann! Holzfenster eignen sich hierfür besonders gut, denn dieses Hightech-Material aus der Natur besitzt nicht nur hervorragende Wärmedämmeigenschaften, sondern erfüllt höchste technische Standards. Moderne Holzfenster sind dank neuer Verfahren heute viele Jahre vor Verwitterung geschützt. Besonders innovative Holz-Aluminium-Konstruktionen reduzieren den Pflegeaufwand auf ein Minimum.

Ästhetik pur
Auch unter ästhetischen Gesichtspunkten haben Hightech-Holzfenster die Nase vorn: Sie verleihen dem Haus eine ganz individuelle Note und werten jedes Gebäude sichtlich auf. Was sich auch bei einem späteren Verkauf oder der Vermietung bemerkbar macht. „Mit hochwertigen Holzfenstern erreicht man eine echte Wertsteigerung, mit der man auch der nachfolgenden Generation noch etwas Gutes tut“, sagt Eduard Appelhans vom Bundesverband ProHolzfenster.

Fenstertausch lohnt sich
Die Entscheidung für den Fenstertausch sollte umso leichter fallen, als man hierfür staatliche wie auch regionale Förderprogramme nutzen kann. Die Unterstützung reicht von zinsgünstigen Darlehen bis hin zu Zuschüssen. Und zudem kann man die Handwerkerleistung noch bei der jährlichen Steuererklärung geltend machen. „Stellt man das Einsparpotenzial, die Wertsteigerung und die Fördergelder den Ausgaben gegenüber, so gibt es wohl keine Investition, die sich mehr lohnt als der Fenstertausch“, meint Eduard Appelhans. Ganz zu schweigen vom neuen Wohngefühl, das optisch schöne und technisch hochwertige Holzfenster bieten…

Diskussion

Ein Kommentar zu “Holzfenster – eine Investition in die Zukunft”

  1. Wir hatten uns damals beim Hausbau auch für Holzfenster entschieden – und bereuen es bis heute nicht! Das Wohnambiente wird ebenso in hohem Maße positiv beeinflusst und es sieht auch richtig schön aus.
    Das einzig kleine Manko bisher – bei der Auswahl des passenden Sonnenschutzes fürs Fenster waren wir aufgrund des Fenstermaterials bei der Auswahl der Befestigung eingeschränkt. Aber auch da konnten wir einen Kompromiss finden und haben nun natürlich wirkende Plissees von Sensuna passend zu den Holzfenstern. Eine klare Investition in die Zukunft – sowohl bei den langlebigen Plissees als auch bei den Holzfenstern.
    Sollte jemand vor der Wahl stehen – ich würde ihm die Holzfenster guten Gewissens empfehlen können!

    Geschrieben von LinaH. | November 19, 2012, 14:17

Hinterlassen Sie einen Kommentar