// sie lesen ...

Planen + Bauen + Sanieren

Designpreis-„Feuerwerk“ bei wodtke

Mit einem „Feuerwerk“ der besonderen Art endet das Jahr 2011 bei wodtke. Als „innovative Spitzenleistung“ wurden gleich drei Produkte des Tübinger Premium-Herstellers von Pellet Primäröfen und Kaminöfen für Stückholz mit dem Interior Innovation Award 2012 ausgezeichnet. Sowohl der Pellet Primärofen easy.nrg, als auch der Kaminofen mit Wasserwärmetauscher Giro water+ erhielten die begehrte Auszeichnung.

Beide Geräte können auch raumluftunabhängig betrieben werden und sind daher ideal geeignet für den Einsatz in hoch wärmegedämmten Gebäuden wie Passiv- und Niedrigenergiehäusern. Aus dem Produktbereich wodtke living Design-Objekte wurde auch das neue Holzlege-System woodwall prämiert. „Design ist das tragende Element der Marke wodtke – Designpreise belegen auch unseren Anspruch, als einer der Technologieführer ‘Leaderprodukte’ zu gestalten und auf den Markt zu bringen“, so die geschäftsführende Gesellschafterin Christiane Wodtke. Der Interior Innovation Award gehört weltweit zu den am höchsten angesehenen Designpreisen der Einrichtungsbranche und wurde im Jahr 2002 von der imm cologne initiiert, die auch ideeller Träger des Wettbewerbs ist. Veranstalter ist der Rat für Formgebung/German Design Council. Die wodtke Winner-Produkte werden nun auch im Rahmen des „Boulevard of Innovations“ während der imm cologne vom 16 – 22.01.2012 präsentiert. Die Erfolgsgeschichte bei Designauszeichnungen für das innovative, designorientierte schwäbische Unternehmen geht also auch in 2012 weiter.

Diskussion

Keine Kommentare zu “Designpreis-„Feuerwerk“ bei wodtke”

Hinterlassen Sie einen Kommentar