// sie lesen ...

Planen + Bauen + Sanieren

Die Zukunft der erneuerbaren Energie

In einigen Staaten hat sich der Solarmarkt schnell und effektiv etabliert, aber in vielen Ländern gibt es noch Nachholbedarf. Während die Herstellung und der Vertrieb der Technologien auf lokaler Ebene konzentriert sind, muss eine weltweite Zusammenarbeit entstehen, um effektiv auf eine nachhaltige Energieversorgung hinzuarbeiten. „Länder wie Deutschland, China und die USA verfügen bereits heute über sehr gute technische Standards, die das Wachstum des Solarmarktes unterstützen. Sie gehören zu den Ländern mit den höchsten Investitionen, um eine schnelle Akzeptanz und Marktdurchdringung im privaten und im gewerblichen Bereich zu fördern. Daher müssen diese Erfahrungen mit anderen Ländern geteilt werden, vor allem solchen, in denen die klimatischen Bedingungen sich am besten für die Solarenergie eignen. Die Zusammenarbeit aller wichtigen Marktteilnehmer und die Etablierung internationaler Standards kann diesem Markt auf jeden Fall zum Durchbruch verhelfen”, so Dr. Karl Weber, Mitglied des IEEE und Principal Expert Smart Grid, TÜV Süd.

Dr. Juris Kalejs, Mitglied des IEEE und CTO von American Capital Energy, bezeichnet enge Zusammenarbeit als wichtigsten Erfolgsfaktor: „Innovation ist eine kritische Komponente für den Erfolg jeder Branche. Aber im Markt für erneuerbare Energien verfügen wir bereits über höchst aktuelle Technologien. Nun müssen wir alle Märkte für die Adaption dieser hoch entwickelten Innovationen vorbereiten, indem wir international eng zusammenarbeiten. Das Smart Grid wird eine entscheidende Rolle bei der Verteilung der Solarenergie spielen. Indem Best Practices und Modelldaten ausgetauscht werden, kann eine effiziente Solarbranche entstehen, die in allen Ländern der Erde funktionieren wird.”

IEEE ist führende Plattform für Kollaboration und Lösungsfindung
„IEEE bietet eine einzigartige Plattform für den Dialog und die Zusammenarbeit der wichtigsten Stakeholder, um eine nachhaltige globale Zukunft zu sichern”, so Gordon Day, CEO und Präsident des IEEE. „Die Mitglieder des IEEE sind weltweite Branchenführer. Sie regen Diskussionen und Partnerschaften an in unseren Publikationen, Konferenzen und Workshops und ebnen gleichzeitig den Weg mit universell einsetzbaren Standards, die eine kosteneffizientere und effektivere Einführung von Solarenergie weltweit ermöglichen.”

Diskussion

Keine Kommentare zu “Die Zukunft der erneuerbaren Energie”

Hinterlassen Sie einen Kommentar