// sie lesen ...

Planen + Bauen + Sanieren

Welches ist das richtige Heizungssystem?

Welches Heizungssystem passt zu mir und meinen Ansprüchen? Romantiker und Nostalgiker wissen es bereits seit Ewigkeiten zu schätzen, das offene Feuer. Es ist seit Ewigkeiten für die Menschen von größter Bedeutung, denn es spendet Licht und Wärme. In der heutigen Zeit ist das Feuer von seiner ursprünglichen Bedeutung her nicht mehr so wichtig, dennoch bevorzugen viele die geschaffene Atmosphäre und neigen dazu, einen Kamin in ihren eigenen vier Wänden einzubauen. Das Wesentliche, was einen Kamin in der heutigen Zeit ausmacht, ist weder Romantik noch Nostalgie, sondern vielmehr das Heizen als Alternative zu den fossilen Brennstoffen und Gas. Dennoch bleibt festzuhalten, dass es ein Kamin alleine nicht tut und man deswegen noch eine klassische Heizung für das Gebäude benötigt.

Heizungssysteme im Lauf der Geschichte
Seit dem es Heizungen gibt, wurden immer wieder neu und andersartige Systeme entwickelt. Zu diesen Heizungssystemen zählen unter anderem:

•    Zentralheizung
•    Fernheizung
•    Elektroheizung
•    Öl- und Holzheizung
•    Kohleheizung
•    Wärmepumpenheizung

um nur einige Beispiele für die Vielfältigkeit der Heizungssysteme zu nennen. Bei einer solchen Auswahl kann man schnell den Überblick verlieren, vor allem dann, wenn es darum geht, zu sanieren, renovieren oder gar neu zu bauen. Hier stellt sich nun die Frage, für welche Heizung bzw. welches Heizsystem man sich entscheiden soll. Diese Frage ist nicht gerade einfach zu beantworten und es niemals die eine optimale Lösung. Es ist daher besonders ratsam, sich vor der endgültigen Festlegung Hilfe und Rat beim Fachmann zu holen.

Wichtige Punkte für die Entscheidung
Ein wichtiger Aspekt bei der Suche nach der richtigen Heizung ist die Wirtschaftlichkeit. Hier ist besonders auf das Verhältnis zwischen Kosten und Heizwert abzustellen. Lohnt sich der Kauf der teuren Heizung im Vergleich zu der etwas günstigeren Variante unter Berücksichtigung der derzeitigen Preise auf dem Markt? Welche Alternative kann in Betracht gezogen werden? Ein anderer Aspekt sind die rechtlichen Bestimmungen, die für Heizungsanlagen gelten. Darüber hinaus gibt es Fördermöglichkeiten für verschiedene Heizungssysteme. Mit diesen können die eigenen Kosten für die neue Heizung um einiges reduziert werden. Was ebenfalls von Bedeutung ist, ist das richtige heizen und Lüften. Denn hier gibt es je nach Heizungssystem gravierende Unterschiede, so dass man durchaus einiges falsch machen und somit nicht vernünftig heizen kann.

Wenn man diese Punkte beachtet und dazu auch die örtlichen Gegebenheiten mit in seine Überlegungen einbezieht, so kann man durchaus die für sein Haus geeignetste und wirtschaftlichste Lösung zum Heizen finden. Es bleibt jedoch festzuhalten, dass die letztendliche Entscheidung in Bezug auf die Heizung immer vom Eigentümer getroffen werden muss, der Fachmann kann allerdings beratend zur Seite stehen und seine Empfehlung aussprechen.

Weiterführende Informationen zu diesem Thema finden Sie auf folgenden Seiten:
www.casando.de/magazin/heizungsratgeber/
www.energieheld.de/heizung/ratgeber
www.haus-selber-bauen.com/beste-heizung.html

Diskussion

Keine Kommentare zu “Welches ist das richtige Heizungssystem?”

Hinterlassen Sie einen Kommentar