// sie lesen ...

Neuheiten

Abdichtungsprodukte: Eines für alles

Eine Abdichtung kann eine knifflige Angelegenheit sein. Bei Feuchtigkeit im Gebäude stellt sich immer die Frage: Handelt es sich um Sickerwasser, Druckwasser oder zu viel Erdfeuchte, die dem Mauerwerk zusetzt und die Feuchtigkeit ins Innere transportiert? Bisher musste der ausführende Handwerker auf jeden Lastfall entsprechend reagieren und unterschiedliche Maßnahmen ergreifen. Mit der neusten Generation von Abdichtungsprodukten, wie zum Beispiel Secco One, dem Streich- und Dichtspachtel des Bremer Unternehmens redstone, müssen keine unterschiedlichen Materialen mehr verwendet werden.

Das neue Produkt kann drinnen und draußen und für jeden Lastfall eingesetzt werden. Mit wenigen Arbeitsschritten gelingt eine sichere und schnelle Abdichtung bei jedem Wetter. Secco One ist zum Beispiel nach nur zwei Stunden regenfest und nach 16 Stunden druckfest. Das Material ist bis drei Bar druckbeständig, was einer Wassersäule von etwa 30 Metern entspricht.

Das lösemittel- und bitumenfreie Produkt ist UV-, frost- und salzbeständig und kann sowohl auf Mauerwerk, Beton und allen mineralischen Untergründen eingesetzt werden. Auch zur Sanierung alter Bitumenbeschichtungen lässt sich Secco One verwenden.

Vom Keller bis zum Dach: Eimer für alles
Die neuartige Abdichtung ist für Einsätze überall im Gebäude gerüstet: auf horizontalen und vertikalen Flächen, als Sockel- oder Kellerabdichtung, für Wand- und Sohleanschlüsse oder Garagendächern. Der Spachtel kann überputzt oder überstrichen werden.

Besonders praktisch für den Handwerker: Für die Schnellabdichtung wird Secco One direkt im Eimer angemischt und kann sofort verarbeitet werden – auch maschinell. Das spart lange Vorbereitungs- und Verarbeitungszeit.

Diskussion

Keine Kommentare zu “Abdichtungsprodukte: Eines für alles”

Hinterlassen Sie einen Kommentar