// sie lesen ...

Energie sparen

Funktionale Füllstoffe erweitern Leistungsspektrum von Polymeren

Hochleistungsfüllstoffe von HPF The Mineral Engineers, die auf natürlich vorkommenden und synthetischen Mineralen, wie Quarz, Wollastonit, Kaolin oder Glimmer basieren, geben Polymersystemen erstaunliche funktionale oder optische Eigenschaften. Auf der ECS 2017 in Nürnberg zeigt die zur Quarzwerke Gruppe gehörende Division aktuelle Ergänzungen ihres Füllstoff-Portfolios.

Innovative Füllstoffkonzepte für widerstandsfähige Beschichtungssysteme für Offshore-Rotorblätter
Im Offshore-Bereich sollen Rotorblätter für Windkraftanlagen 20 Jahre Betriebsdauer ohne Beeinträchtigung überstehen. Auf die Blattspitzen wirken Windgeschwindigkeiten von bis zu 500 km/h ein. Zusätzlich beanspruchen extreme Einflüsse wie Salzwasser und Regen die riesigen Flügel.

Durch den Einsatz der Hochleistungsfüllstoffe TREMIN®, SIKRON® und SILBOND® ist es HPF The Mineral Engineers gelungen, die Basis einer widerstandsfähigen Beschichtung gegen Regen-Erosion zu entwickeln. Durch die gezielte Oberflächenbehandlung der funktionellen Füllstoffe kann die Beständigkeit noch weiter gesteigert werden.

Die Simulation des Regen-Erosionstests erfolgte in Anlehnung an reale Bedingungen in einem neu entwickelten Miniatur-Simulator.

Erhöhte Wärmeleitfähigkeit von Polymeren durch mineralische Füllstoffe
Die Anforderungen an neue und innovative Polymersysteme steigen immer weiter. Durch den Zusatz spezieller Füllstoffe mit einer hohen Eigenwärmeleitfähigkeit kann die Wärmeleitfähigkeit von Klebstoffen, Beschichtungen und Kunststoffen signifikant erhöht werden. Mit der Produktfamilie SILATHERM® wurde eine effektive Lösung auf Basis mineralischer Füllstoffe für die Verbesserung der Wärmeleitfähigkeit von Polymeren entwickelt, die gleichzeitig isolierend gegen elektrischen Strom wirkt und die mechanischen Festigkeiten verbessert. Es können verschiedene Korngrößen und Mischungen hergestellt werden. Im Programm sind auch Korngrößen-optimierte Füllstoffpakete für höhere Füllgrade. Bei allen Typen kann durch die, auf das Polymersystem abgestimmte Beschichtung eine deutlich bessere Homogenisierung erreicht werden. Das führt zu einer besseren Mechanik und noch höheren Wärmeleitfähigkeiten.

Diskussion

Keine Kommentare zu “Funktionale Füllstoffe erweitern Leistungsspektrum von Polymeren”

Hinterlassen Sie einen Kommentar