// sie lesen ...

Erneuerbare Energien

Neue Indach-Solarlösung

Es gibt jetzt eine neuartige Indachlösung mit Solarmodulen. Nach Angaben des Herstellers revolutioniere dies die bisherigen Solardächer in Sachen Design, Rentabilität und Nachhaltigkeit.

Flächendeckender Klimaschirm
Im Gegensatz zu gewöhnlichen Solarmodulen ersetzt das Ennogie-Solardach als Indachlösung das herkömmliche Dach. Die Module überdecken sich in der Längs- und Querrichtung und bilden dadurch flächendeckend einen dichten Klimaschirm, wie er von anderen Dachmaterialien bekannt ist. Die Unterkonstruktion ist mit denen anderer Dachtypen identisch und die Montage erfolgt mit dem zeitlich vergleichbaren Aufwand herkömmlicher Dächer in einem Arbeitsgang. Sie kann sowohl von Dachdeckern als auch von Handwerkern vorgenommen werden, die bereits mit Dächern  arbeiten. Selbst bei bewölktem Himmel wandelt das Ennogie-Solardach Sonnenlicht in Strom um. Ergänzt man einen Stromspeicher, kann auch nachts von dem Ennogie-Solardach profitiert werden. Reicht die erzeugte Menge einmal nicht aus, wird der Strom einfach vom regulären Energieversorger bezogen.

Entwickelt in Dänemark, erregte das innovative Solardach schon  2017 beim erfolgreichen Markteintritt im nördlichen Nachbarland Aufsehen.  Die Anschaffungskosten bewegen sich auf dem Niveau eines herkömmlichen Qualitätsdachs, so der Hersteller in einer Pressemitteilung.

Weitere Informationen sind unter www.ennogie.com/de erhältlich.

Quelle: ots

Diskussion

Keine Kommentare zu “Neue Indach-Solarlösung”

Hinterlassen Sie einen Kommentar