// sie lesen ...

Raumdesign

Im Dunkeln ist gut munkeln

(epr) Es gibt jetzt neue Kassettenrollos, die als Sonnenschutz trotzdem noch hell sind. Ob Feierabend, gemütlicher Fernsehnachmittag oder entspanntes Arbeiten im Home-Office: Halten wir uns zu Hause auf, soll das Umfeld passen. Dazu gehören auch die richtigen Lichtverhältnisse.

Besonders wenn draußen die Sonne scheint, gab es in früheren Zeiten meist nur zwei Möglichkeiten: unangenehm geblendet zu werden oder komplett im Dunkeln zu hocken. Was ein Glück, dass die Optionen heutzutage breit gefächerter und vor allem komfortabler sind. Denn es gibt Sonnenschutz, der genug Licht in den Raum lässt, ohne dass die Sonne für die Bewohner unangenehm „hineinschaut“.

Eine Vorreiterrolle in Sachen innovative Verdunkelungsmöglichkeiten übernimmt KADECO. Der Hersteller aus dem ostwestfälischen Espelkamp entwickelt immer wieder Lösungen, die das Leben in den eigenen vier Wänden komfortabler machen. So auch mit den neu auf den Markt gebrachten Kassettenrollos, die für ein freundliches Lichtambiente sorgen. Das bedeutet, dass genug Helligkeit und eine angenehme Temperatur im Raum erhalten bleiben, während dennoch der Blick nach draußen ungestört ist. Dabei erfüllen sie auch höchste Designansprüche: Die Kassetten gibt es sowohl in der puristischen eckigen Variante als auch in der verspielteren abgerundeten Version. Doch nicht nur auf das Äußere wurde bei KADECO Wert gelegt, auch die funktionale Komponente spielt eine wichtige Rolle. Dabei wurde das Augenmerk sowohl auf die Montagefreundlichkeit als auch auf den Bedienkomfort und das Hängeverhalten der Stoffe gelegt. Zudem sind die Kassettenrollos für große Fensterfronten bestens geeignet: Mit Breiten über 300 und Höhen von mehr als 340 Zentimetern bedienen sie problemlos überdurchschnittlich dimensionierte Flächen. In Sachen Farbe können die Kunden zwischen Weiß und Silber wählen. Weiterhin haben sie die Möglichkeit, einen Metall-Kettenzug zu integrieren. Zusätzliche elegante Akzente lassen sich mit einem hochwertigen Design-Abschlussprofil in den Maßen 8 x 30 Zentimeter setzen.

Diskussion

Keine Kommentare zu “Im Dunkeln ist gut munkeln”

Hinterlassen Sie einen Kommentar