// archiv

Planen + Bauen + Sanieren

Diese Kategorie beinhaltet 163 Beiträge


Die Leichtigkeit des Bauens

Wer neu baut, umbaut oder modernisiert, kann beim Innenausbau getrost selbst Hand anlegen. Als Allround-Lösung eignen sich leichte und zugleich robuste Ausbauplatten. Daher ist Blähglas ein idealer Werkstoff – wie bei „VeroBoard Rapid“:

Tipps für die intelligenten vier Wände

Jetzt ist sie also da, die Epoche der Smart Homes, die uns das Leben leichter, komfortabler und gleichzeitig sicherer machen sollen. Doch vor dem Eintritt in die neue, smarte Welt steht die Qual der Wahl, denn inzwischen gibt es eine ganze Reihe von Anbietern, die um die Gunst der Käufer werben.

Kork liegt im Trend

Wohnen bedeutet Wohlfühlen. Nachhaltige, natürliche Materialien gehören für viele unbedingt dazu. Neben dem klassischen Fußboden aus Holz ist Kork ein immer beliebteres Material.

„Businesstower“ in Landshut: klimafreundliche Alternative

Geschäftshaus mit Alleinstellungsmerkmal: Direkt neben den Stahlbetonhäusern des Landshuter Gewerbegebietes ragt ein viergeschossiger Ziegelbau in den Himmel. Der „Businesstower“ unterscheidet sich architektonisch und bautechnisch vollkommen von der Umgebungsbebauung.

Hitzeschutz fürs Eigenheim: Pflicht und Kür

So sehnsüchtig die warmen und unbeschwerten Sommertage auch jedes Jahr erwartet werden, so schnell wird die Hitze auch zur Belastung. Während man im Urlaub laue Nächte und warme Tage genießen kann, wünscht sich im Alltag so mancher eine kühle Brise zurück. Doch mit den richtigen Tricks kommt das Eigenheim angenehm kühl durch jede Hitzewelle.

Dachsanierung online planen

Ob Dachfenster, Dämmung, Rinne oder Schiefereindeckung, ob Krüppel-, Sattel oder Walmdach: Einfach und schnell können Hausbesitzer jetzt online eine komplette Dachsanierung kompetent und kostenlos planen und überwachen lassen.

Nachhaltiges Bauen im Trend

Schadstoffe reduzieren, Luftqualität verbessern – an diesem Ziel sind alle dran. Auch Immobilienbesitzer können ihren Beitrag leisten, die Belastungen zu verringern. Etwa mit einer nachhaltigen Modernisierung.

Modellvorhaben zur energetischen Gebäudemodernisierung

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat fünf weitere Unternehmen für das Modellvorhaben “Energieeffizient Handeln” gewonnen: ein Autohaus aus Hamburg, zwei Großhandelsfilialen für Sanitär, Heizung und Klima aus Helmstedt und Wittenberge, einen Dorfladen in der bayerischen Ramsau sowie eine Kaufhausfiliale in Chemnitz.

Darum ist mineralische Dämmung im Vorteil

Beim Hausbau oder einer Fassadenrenovierung können mit Wärmedämm-Verbundsystemen (WDVS) aus Steinwolle höchste Anforderungen an den Wärme-, Schall- und Brandschutz sowie an ein ökologisches Bauen erfüllt werden.

Tonfarben entgiften Räume

Ton ist seit Jahrtausenden ein Grundbaustein der menschlichen Kultur. Tonmineralien sorgen für die Fruchtbarkeit von Böden, Ton ist der Rohstoff für Keramik, Ton als Heilerde fördert die Gesundheit, Ton in Kosmetika hält die Haut geschmeidig. Aus reinem Ton können auch wohngesunde, heilsame Baustoffe hergestellt werden.